Ehrenamtlicher Einsatz für Straßenkatzen in Not seit 1991

   
   
 
Katzen suchen ein Zuhause
 
An dieser Stelle finden Sie den Großteil der Katzen, die in unserer Obhut auf ein schönes Zuhause warten.
Da diese auf unsere Stationen und einige Pflegestellen verteilt sind, wenden Sie sich bei Interesse bitte direkt
an den angegebenen Ansprechpartner.

Geschäft mit Katzen in unserem Namen?!?


Wichtig: Es soll in den Stadtteilen Gröpelingen und Blumenthal zwei Frauen geben, die im Namen der Katzenhilfe-Bremen e.V. Babykatzen verkaufen. Diese Frauen missbrauchen unseren guten Namen für ihre Zwecke, nämlich leichtes Geld mit Tierkindern zu machen.


Diese Frauen, so was sind keine Damen, arbeiten zusammen und haben mehrere Mutterkatzen. Die Katzenbabys geben sie viel zu früh in fremde Hände. Es gibt keinen Vertrag oder irgendwelche ärztliche Behandlungen. Diese Frauen missbrauchen unseren guten Namen für ihre Zwecke, nämlich leichtes Geld mit Tierkindern zu machen.


Von solchen Praktiken distanzieren wir uns ganz entschieden!

 

Die Katzenhilfe Bremen e.V. vermittelt Babykatzen nie ohne vertragliche Vereinbarungen. Unsere Vermittlungskatzen haben, bis auf wenige Ausnahmen, ein Mindestalter von 12 Wochen und haben zumindest die Erstimpfung erhalten. Für die weiteren Behandlungen vergeben wir Berechtigungsscheine, die bei unserem Vereinstierarzt einzulösen sind.

 

Auch halten wir auch nach der Vermittlung Kontakt mit dem neuen Besitzer, um über die Entwicklung des Tieres Informationen zu erhalten.


Bitte liebe Tierfreunde bleiben Sie aufmerksam und melden Sie der


Katzenhilfe Bremen e.V. solche Fälle. Vielen Dank.

 
Kontakt: Gudrun Donath Tel. 0421/63 66 152 oder Mobil 0160/699 0400   E-Mail
 

Emma, Bauernkatze, geb. ca. 2011

Emma ist eine ganz zierliche und zahme Kätzin, die bei der Katzenhilfe Bremen e.V. ihre Kinder bekommen hat. Nun hat sich herausgestellt, dass sie Fiv positiv ist und somit keinen ungesicherten Freigang mehr haben darf. Da Emma aber eine ganz friedliche und ruhige Katze ist, können wir uns vorstellen, sie auch zu einem Artgenossen, vorzugsweise zu einem Kater, hinzu zu vermitteln, der ebenfalls friedlich oder auch Fiv positiv ist. Wir wünschen uns für Emma einen abgesicherten Balkon, besser einen katzensicheren Garten, da sie als Bauernkatze ein freies Leben geführt hat. Wer gibt Emma die Chance auf ein geliebtes Leben?

 

Petra Stefan - Tel. 04746 -  91 97 74 ab 20 Uhr oder mobil 0177 - 57 12 208  E-Mail

 

Meike Wendt – Tel. 0172/ 656 1842  E-Mail

Emma__1442563655.jpg 

Pippo: geb. Mai 2014, ist eine tolle Mischung

 

 

 

Pippo ist voller Energie, aufgeweckt, sensibel, schlau und immer dabei, ohne aufdringlich zu sein. Er liebt seine Menschen, geht aber auch gerne eigenständig seine Wege. Mit einem kleinen Garten gibt er sich nicht zufrieden. Der stattliche Pippo liebt aber auch das Schmusen und unter die Decke krabbeln. Ein sanfter Riese ist er dann.


Er ist in einem gemischten Katzenrudel aufgewachsen und findet Artgenossen toll. Allerdings sind die öfter mal von seinen Spielattacken genervt. Wenn er aber von denen klare Ansage bekommt, dass jetzt Schluss mit lustig ist, kuscht er sofort. Wegen einer leichten Form des felinen Asthmas erhält er alle paar Monate eine Cortison-Depotspritze. Beim TA ist er aber ganz unproblematisch.


Was wir für ihn wünschen: aktive, aber ruhige Menschen, ein weitläufiger sicherer Freigang, Katzenklappe. Eine vorhandene Katze/ Kater mit Standvermögen wäre toll.


Silvia Schierenbeck – Tel. 04221 - 123 6016 (Del-Heidkrug)  E-Mail

 

IMG_1492.JPG__1463559095.jpg

IMG_1484.JPG__1463559073.jpg 

Seite: 1 2
 
     

Verein

Netzwerke/Partner/Vereine

Informationen

Katzenhilfe Bremen e.V.
Nachtweide 98
28719 Bremen
Vorsitzende Ilse Duhr
Telefon: 0421/ 61 61 286
 
     
 
Copyright 2003 - 2016
Alle Rechte vorbehalten
katzenhilfe-bremen.de
Eingetragener Verein
seit 1991