Katzenhilfe Bremen e.V.

Die zwei vom Dachboden

Die Katzenmama und ihre drei Kitten wurden Mitte Februar auf einem Dachboden entdeckt und durch die Katzenhilfe Bremen e.V. gesichert. Mama, die sehr zierlich und noch jung ist, war damals ziemlich geschwächt. Mittlerweile hat sie sich gut erholt und auch bereits ein neues Zuhause, sobald ihre Kleinen auch ihre passenden Menschen gefunden haben.

Aber ihre drei Kinder suchen noch ein neues Betätigungsfeld, wo sie sich nach Herzenslust austoben können. Das Mädchen in der Gruppe, die kleine Fee, hat bereits ihre Menschen gefunden. Nun sind ihre Brüder dran.

Flocke und Flummi, schwarz und schwar-weiß, sind kleine Power-Kater. Flocke ist sehr neugierig und etwas größer als seine Geschwister. Er steht gern im Mittelpunkt und möchte Aufmerksamkeit. Flummi ist sehr neugierig, schläft gern im Arm und unter der Decke. Alle kennen Hundebesuche und könnten sich in einer Familie mit Kindern ab Grundschulalter wohlfühlen.
Die Katzenkinder möchten am liebsten zu zweit ausziehen oder zu einem Artgenossen im ähnlichen Alter. Freigang in sicherer Umgebung wäre toll, auch wenn sie bisher nur die Wohnung kennen. In einer Wohnung muss auf jeden Fall ein gesicherter Balkon vorhanden sein (vor dem Einzug der Katzen).

Info
Wir vermitteln keine Katzen alleine in Wohnungshaltung* und Kitten unter einem Jahr nur zu zweit oder zu einer bereits vorhandenen jungen Katze (max. 5 Jahre). Einzelne Katzen werden nur in sicheren Freigang vermittelt, d.h. in verkehrsberuhigte Zonen, mit katzenfreundlichen Nachbarn usw. (* Ausnahme sind bei krankheitsbedingten Gründen wie Blindheit, körperliche Behinderung usw. möglich). Balkone müssen gesichert sein, bevor die Katzen einziehen.
Unsere Schützlinge werden mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt, die ab 150 € beträgt. Sie sind geimpft, tierärztlich behandelt und je nach Alter bereits gechipt und kastriert. Bei Jungtieren werden Gutscheine für die Kastration und das Chippen mitgegeben.

Die Familie befindet sich auf einer Pflegestelle in Bassum. Bitte füllen Sie vor einem Anruf den folgenden Fragebogen möglichst ausführlich aus, das erleichtert uns das Vorgespräch. Danke!

Kontakt per Telefon: Eva Langwald 0178/403 27 45