Ehrenamtlicher Einsatz für Straßenkatzen in Not seit 1991

   
   
 
Katzen suchen ein Zuhause
 
An dieser Stelle finden Sie den Großteil der Katzen, die in unserer Obhut auf ein schönes Zuhause warten.
Da diese auf unsere Stationen und einige Pflegestellen verteilt sind, wenden Sie sich bei Interesse bitte direkt
an den angegebenen Ansprechpartner.


Sissy geb. ca. 2012,  Abgabetier

 

Sissy hat ihr Zuhause aufgrund eines Wohnungsbrandes verloren und ihre Besitzerin ist in eine Seniorenresidenz gezogen.


Die hübsche Sissy ist zahm und lässt sich gerne streicheln. Auch gebürstet werden findet die Katzendame sehr schön.


Sie ist Einzelgängerin und benötigt Freigang.


 

Für Sissy wünschen wir uns Menschen mit Katzenerfahrung und Kinder im Haushalt, sollten älter als 14 Jahre sein.


 

Wer Sissy kennen lernen möchte, nimmt bitte Kontakt auf zu:

 

Sabine Mistetzki unter der Telefonnummer: 0421-6449445


Gerne auch per E-Mail

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sissi_1__1618430945.jpgSissi__1618430920.jpg 


Seniorin Momi, Alter: 10+

 

Momi kam über eine Kastrationsaktion zur Katzenhilfe. Die hübsche Katzendame ist schon älter und möchte nicht mehr ums überleben auf der Straße kämpfen.


Momi hat keine Zähne mehr, was aber kein Problem darstellt. Sie frisst mit gutem Appetit.


Momi ist ihrem Alter entsprechend ruhig und schläft viel. Sie ist verträglich mit Artgenossen. Menschen gegenüber ist sie schüchtern, lässt sich aber schon vorsichtig streicheln.


Sie wünscht sich ein Zuhause mit gesichertem Balkon oder Freigang.Wenn kein Freigang möglich ist, muss ein Artgenosse im fortgeschrittenen Alter vorhanden sein.



Wer sich für die hübsche Momi interessiert, nimmt bitte Kontakt auf mit:


Petra Stefan, ab 19 Uhr unter der Telefonnummer: 0177-5712208.


Gerne auch per E-Mail

 

 

 

 

 

 

momi_1__1618132307.jpgMomi__1618132334.jpg

Fellnasen - alle aus Wildfang, ca. 3,5 Jahre alt und kastriert.

 

 

Diese Katzen wurden alle als "Wilde" von der Strasse eingesammelt.


Jetzt leben sie in einer Gruppe, sie sind sehr schüchtern und brauchen noch viel Fürsorge.

 

Sie benötigen erfahrene Menschen, die sich ihnen mit viel Geduld und Liebe zuwenden.


Ein abgesicherter Freigang wäre schön. Wir vermitteln diese Katzen nur zu zweit.

 


Bei Interesse Kontakt mit Ilse Duhr, Tel. 0421 64 66 68  oder  E-Mail  



20200202_163352__1588340491.jpg20200202_163423__1588340464.jpg20200202_163401__1588340476.jpg

20200202_164144__1588340504.jpg20200202_164135__1588340518.jpg20200202_163938__1588340451.jpg

                                                                            20200202_164004__1588340529.jpg

Seite: 1
 
     

Verein

Netzwerke/Partner/Vereine

Informationen

Katzenhilfe Bremen e.V.
Borchshöher Str. 122 B
28755 Bremen
Vorsitzende Petra Stefan
Telefon: 0421/ 644 9445
 
     
 
Copyright 2003 - 2021
Alle Rechte vorbehalten
katzenhilfe-bremen.de
Eingetragener Verein
seit 1991