Ehrenamtlicher Einsatz für Straßenkatzen in Not seit 1991

   
   
 
Katzen suchen ein Zuhause
 
An dieser Stelle finden Sie den Großteil der Katzen, die in unserer Obhut auf ein schönes Zuhause warten.
Da diese auf unsere Stationen und einige Pflegestellen verteilt sind, wenden Sie sich bei Interesse bitte direkt
an den angegebenen Ansprechpartner.

Ritchie, Maine Coon, geb. ca. 2017, Fundtier


Dieser Prachtkerl tauchte an einer Futterstelle in einem Gewerbegebiet auf.

Hungrig, ein wenig zerzaust, unkastriert und auch nicht gechipt. Er wurde von der Katzenhilfe Bremen e.V. aufgenommen und tierärztlich versorgt.

Da sich kein Besitzer ermitteln ließ, suchen wir nun für Ritchie ein schönes Zuhause.

Ritchie ist zahm, liebt Menschen aber seine Artgenossen mag er nicht.

Wer möchte mit diesem herrlichen Kater sein Leben und Haus teilen? Ein abgesicherter Balkon oder Garten wäre für ihn ideal. 

Bei Interesse bitte Kontakt mit Sabine Mistetzki, Tel.- 0421/644 9 445  E-Mail

Richtie-2__1549963033.jpg

Ritchie-1__1549963011.jpg 

Socke, Wildfang, geb. ca. 09/2018

 
Der bildschöne Kater Socke wurde frei geboren und kam während einer Fangaktion zur Katzenhilfe Bremen e.V.

Socke ist noch ein wenig schüchtern, lässt sich aber von seiner Pflegemama bereits streicheln. Und wenn Hühnerfleisch gereicht wird, dann gibt es kein Halten mehr.

Wir suchen für Socke erfahrene Katzenfreunde, die der kleinen Bangbüx  Zeit geben, um sich zu einem selbstbewussten Kater zu entwickeln. Das Potential ist auf jeden Fall da.

Wir möchten ihn gerne zu einem zahmen Artgenossen hinzu vermitteln. 

Wer sich für Socke interessiert, Kontak mit Gudrun Donath – Tel. 0421/63 66 152 oder mobil 01607699 0400   E-Mail

 Socke-1.JPG__1549962717.jpg

Socke-2__1549962731.jpg

Bella, ca. 6 Monate alt, Wildfang


Bella ist eine kleine verspielte Maus, die ängstlich ist. Dennoch merkt man zwischendurch, dass sie die Streicheleinheiten genießt.

Bella sucht als Wohnungskatze mit abgesicherten Balkon und einen Kumpel oder einer Kumpeline ein zu Hause.

Wer möchte mit Liebe, Geduld und Leckerlies ihr Herz gewinnen?


Kontakt  -  Ilse Duhr Tel. 0421 6161 286   E-Mail

Bella__1548521280.jpg 

+++ANGSTHASE PIUS SUCHT SEINEN MENSCHEN+++


Pius ca. 6 Monate alt, ist aufgrund seiner Verwilderung ein großer Angsthase. Er fängt an zu maulen, wenn ihm es zu viel wird beim streicheln und kann sogar zu beißen. Doch komischerweise sobald Fressen vor ihm liegt, wird die Angst zur Nebensache.

Pius sucht ein zu Hause, wo ein Kumpel und ein abgesicherter Balkon auf ihn warten. Besonders Pius benötigt ganz viel Liebe, Geduld. Der neue Dosenöffner sollte auch ein Maß an Erfahrung mitbringen. 

Wer möchte sich zu seinem Menschen ernennen lassen?


Konzakt - Ilse Duhr Tel. 0421 6161 286    E-Mail

Pius_2__1548521000.jpg

Pius_1__1548521013.jpg 

Klara und Nele, geb. ca. 05/2018, ausgesetzt in Bremen-Gröpelingen


Klara und Nele wurden ausgesetzt und am 27.8.2018 in einem Hausflur eines Mehrfamilienhauses gefunden.

Verantwortungsvolle Menschen haben die Katzen gesichert und in die Obhut der Katzenhilfe Bremen e.V. gegeben.

Klara und Nele waren extrem scheu und ängstlich. Mittlerweile sind sie mutiger geworden und lassen sie sich streicheln und beschmusen. Klara und Nele hängen sehr aneinander und die eine ist immer in Sichtweite der anderen.

Aus diesem Grunde möchten wir die beiden auch nicht trennen und gemeinsam als Wohnungskatzen vermitteln. Wir suchen erfahrene und geduldige Katzenfreunde, die den Katzenmädchen Zeit geben, ihre Schüchternheit zu überwinden.  

Kontakt  -  Gudrun Donath  Tel. 0421 6366 152 oder  0160 6990 400   E-Mail
Klara-und-Nele-2.JPG__1548358410.jpg 
Seite: 1 2 3 4 5
 
     

Verein

Netzwerke/Partner/Vereine

Informationen

Katzenhilfe Bremen e.V.
Nachtweide 98
28719 Bremen
Vorsitzende Ilse Duhr
Telefon: 0421/ 61 61 286
 
     
 
Copyright 2003 - 2019
Alle Rechte vorbehalten
katzenhilfe-bremen.de
Eingetragener Verein
seit 1991